Zufallsbild

In den Wildschutzgebieten ist das starten und landen verboten. Bitte haltet ausserdem einen angemessenen Abstand ein, um das Wild nicht zu erschrecken und Respekt vor den Ruhezonen zu zeigen. Der SHV empfiehlt bei Überflügen einen Mindestabstand von 200m zum Gelände.

Besondere Rücksicht soll von Anfang Dezember bis Ende März wegen der Winterzeit und weiter während der Jungtieraufzucht von Mitte Mai bis Ende Juli genommen werden. Rudel sollen generell gemieden werden.

Bitte benutzt den Link http://www.wildruhezonen.ch/wr400.php, um Euch über Wildschutzgebiete zu informieren. Somit habt Ihr für das gesamte Bundesgebiet immer aktuelle Informationen.

Weitere Informationen für Hängegleiter können unter http://www.wildruhezonen.ch/wr202.php nachgelesen werden.

Wir bitten alle Piloten, diese Regelungen genau einzuhalten, um unser gutes Einvernehmen mit Behörden, Wildhütern und Jägern nicht zu gefährden!